Montag, 29. April 2019

Busunglück auf Madeira: Verwechslung am Krankenbett

Nach dem Busunglück Mitte April auf Madeira mit 29 Toten hat es offenbar eine Verwechslung bei der Rückholung verletzter Opfer gegeben.

Nach dem Busunglück in Madeira hat es eine Verwechslung gegeben. - Foto: AP
Nach dem Busunglück in Madeira hat es eine Verwechslung gegeben. - Foto: AP

stol