Mittwoch, 10. Juni 2020

Camper Club Alto Adige-Südtirol spendet für den wohltätigen Zweck

Der Camper Club Alto Adige-Südtirol ist ein sehr aktiver Verein. Für seine rund 800 Mitglieder schließt er Konventionen ab, damit diese vergünstigte Preise genießen können oder organisiert Veranstaltungen. Da ein Teil der Organisationskosten über die Mitgliedsbeiträge finanziert wird, heuer aber wegen Corona nicht voll ausgeschöpft werden konnte, hat sich der Vorstand dazu entschlossen, einen Teil der Gelder für wohltätige Zwecke zur Verfügung zu stellen.

Kürzlich überreichte Präsident Enzo Coco einen Scheck über 3.000 Euro an den Präsidenten von „Südtirol hilft“, Heiner Feuer.
Badge Local
Kürzlich überreichte Präsident Enzo Coco einen Scheck über 3.000 Euro an den Präsidenten von „Südtirol hilft“, Heiner Feuer. - Foto: © Camper Club Alto-Adige-Südtirol
Es wurden 3 Vereine ausgewählt, die unterstützt werden sollen. Ein Teil ging an „Südtirol hilft“, damit Familien unterstützt werden können, die in dieser schweren Zeit in eine finanzielle Notlage geraten sind.

Kürzlich überreichte Präsident Enzo Coco einen Scheck über 3.000 Euro an den Präsidenten von „Südtirol hilft“, Heiner Feuer. Dieser bedankte sich herzlich für die Unterstützung und sicherte zu, dass das Geld gebraucht und gut eingesetzt wird. Er wünschte Präsident Coco und allen Mitgliedern des Camper Clubs, dass sie auch heuer noch schöne Reisen unternehmen und dabei schöne Eindrücke sammeln können.

stol