Donnerstag, 28. September 2017

Carabiniere soll kleines Mädchen sexuell genötigt haben

In der Toskana ist ein Soldat der Streitkräfte-Truppe Carabinieri festgenommen worden, der ein kleines Mädchen sexuell genötigt haben soll.

Foto: © shutterstock

Der Mann aus Grosseto kam in Untersuchungshaft, wie die Nachrichtenagentur Ansa am Donnerstag berichtete.

Er hatte sich der Kleinen erneut genähert, obwohl ihm das richterlich untersagt war. Ein Angehöriger des Kindes hatte der Polizei bereits vergangene Vorfälle gemeldet.

Der Soldat soll „aus familiären Gründen“ die Möglichkeit gehabt haben, in die Nähe des Kindes zu kommen, wie der zuständige Staatsanwaltschaft laut Ansa erklärte.

dpa

stol