Freitag, 16. März 2018

Carabinieri: Deutschkurse und Hundestaffel

In Bozen und Wolkenstein in Gröden haben die Carabinieri am Donnerstag und Freitag verschiedene Fortbildungen abgehalten. In Bozen startete ein 20-wöchiger Intensivkurs, in Wolkenstein qualifizierten sich Mensch und Tier für die Hundestaffel.

In Bozen und Wolkenstein in Gröden haben die Carabinieri am Donnerstag und Freitag verschiedene Fortbildungen abgehalten.
Badge Local
In Bozen und Wolkenstein in Gröden haben die Carabinieri am Donnerstag und Freitag verschiedene Fortbildungen abgehalten.

Am Donnerstag hat im Kommando der Legion der Carabinieri ein Intensivkurs für insgesamt 15 Inspektoren, Oberintendanten, Obergefreiter und Carabinieri begonnen, die bereits mit Erfolg einen Basiskurs besucht hatten.

In Wolkenstein in Gröden hingegen wurde am Freitag eine Qualifizierung einer neuen Hundestaffel von der Bergrettung der Carabinieri abgehalten. Die Beamten wurden von einer Kommission der Hundestaffel in Florenz auf die Probe gestellt: Der Carabiniere Lirussi Davide und der Schäferhund „Falco“ erzielten besonders gute Resultate.

Lirussi Davide und der Schäferhund „Falco“. - Foto: Carabinieri

stol

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen

stol