Dienstag, 17. Dezember 2019

Carabinieri machen Ladendieb ausfindig

Die Carabinieri von Bozen konnten einen jungen Ladendieb ausfindig machen, der Anfang Dezember mehrere Kleidungsstücke in einem Bozner Geschäft geklaut und den Ladenbesitzer auf der Flucht zu Boden gestoßen hatte.

Die Carabinieri konnten den jungen Ladendieb aus Bozen ausfindig machen.
Badge Local
Die Carabinieri konnten den jungen Ladendieb aus Bozen ausfindig machen. - Foto: © Carabinieri Bozen

Der bereits aktenkundige 18-jährige Bozner hatte das Bekleidungsgeschäft an der Ecke Turin- und Mailandstraße kurz vor Ladenschluss gemeinsam mit einem jüngeren Komplizen betreten.

Innerhalb weniger Minuten hatte er Kleidungsstücke und andere Gegenstände im Wert von etwa hundert Euro von den Regalen genommen und unter seiner Windjacke versteckt.

Der Ladenbesitzer, der durch das Verhalten der beiden Jugendlichen misstrauisch geworden war, wollte nach dem Rechten sehen und erwischte den 18-Jährigen auf frischer Tat beim Diebstahl.

Der junge Mann zögerte nicht lange, stieß den Besitzer zu Boden und flüchtete aus dem Geschäft.

Dank der genauen Täterbeschreibung sowie der Beschreibung des jungen Komplizen und der Auswertung der Überwachungsvideos konnten die Carabinieri den 18-Jährigen in den vergangenen Tagen ausfindig machen. Er kassierte eine Anzeige wegen Raub, sein Komplize wurde dem Jugendgericht gemeldet.

liz