Freitag, 11. Januar 2013

Caritas: „Hilfsprojekte in Haiti fast abgeschlossen“

Drei Jahre nach dem verheerenden Erdbeben in Haiti beginne sich die Situation für die betroffene Bevölkerung allmählich zu bessern, obwohl noch 450.000 Personen in Auffangzentren leben, so die Caritas der Diözese Bozen-Brixen. Diese hat bis jetzt 1.736.967 Euro im Erdbebengebiet eingesetzt.

stol