Montag, 04. Februar 2019

Chaos auf A22: Italiens Frächter kritisieren Nordtirol

Nachdem Schneefälle in Südtirol am Wochenende für einen Ausnahmezustand auf der Brennerautobahn A22 gesorgt hatten, machen Italiens Frächter die Lkw-Fahrverbote Tirols für das Chaos verantwortlich. „Das Chaos ist nicht den auf Schnee unvorbereiteten Lkw-Fahrern, sondern einfach Österreichs Lkw-Blockadepolitik zuzuschreiben“, hieß es in einer Presseaussendung der Frächter.

Am Wochenende ging auf der Brennerautobahn nichts mehr weiter. - Foto: STOL
Badge Local
Am Wochenende ging auf der Brennerautobahn nichts mehr weiter. - Foto: STOL

stol