Donnerstag, 08. Mai 2014

Chef der Reederei der Unglücksfähre „Sewol“ festgenommen

Mehr als drei Wochen nach dem Untergang der Fähre „Sewol“ in Südkorea hat die Staatsanwaltschaft den Chef der Reederei festgenommen.

stol

Alle Meldungen zu: