Samstag, 21. Januar 2012

Chef des Krisenstabs: Vermisste „wahrscheinlich“ an Bord

Die Vermissten des Schiffsunglücks von Giglio sind nach Ansicht des neuen Krisenstab-Chefs Franco Gabrielli „wahrscheinlich“ noch an Bord der „Costa Concordia“.

stol