Mittwoch, 30. Juni 2021

China erstmals seit 70 Jahren frei von Malaria

China hat den Kampf gegen die Infektionskrankheit Malaria gewonnen. Wie die Weltgesundheitsorganisation WHO am Mittwoch mitteilte, wurde das bevölkerungsreichste Land der Welt offiziell als malariafrei eingestuft. „Heute gratulieren wir dem chinesischen Volk dazu, dass es das Land von Malaria befreit hat“, sagte WHO-Generaldirektor Tedros Adhanom Ghebreyesus laut einer Mitteilung.

Malaria wird von infizierten Anopheles-Mücken übertragen. - Foto: © APA/AFP / OLYMPIA DE MAISMONT









apa

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





Alle Stellenanzeigen