Dienstag, 07. April 2020

China meldet erstmals keine neuen Covid-19-Toten

Erstmals seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie hat China keine neuen Todesopfer mehr gemeldet. Schon seit Wochen gab es den offiziellen Angaben zufolge täglich kaum noch neue Infektionen und nur noch wenige neue Tote in der Volksrepublik. Am Dienstag führte die Statistik der Pekinger Gesundheitskommission nun zum ersten Mal seit Jänner überhaupt keinen neuen Todesfall mehr auf.

Im Dezember ist das neuartige Coronavirus in Wuhan zum ersten Mal aufgetreten.
Im Dezember ist das neuartige Coronavirus in Wuhan zum ersten Mal aufgetreten. - Foto: © APA/afp / NOEL CELIS

apa