Samstag, 09. Mai 2020

China räumt Mangel in Gesundheitssystem ein

China hat Schwachstellen in seinem Gesundheitssystem eingeräumt. Der Coronavirus-Ausbruch habe „Mängel bei der Prävention großer Epidemien“ offenbart, sagte der stellvertretende Leiter des nationalen Gesundheitsausschusses, Li Bin, am Samstag. Er kündigte verschärfte Kontrollen und eine bessere Vorsorge an.

In China haben viele Lokale bereits geöffnet.
In China haben viele Lokale bereits geöffnet. - Foto: © APA/afp / ISAAC LAWRENCE

apa