Donnerstag, 24. Mai 2012

Chinesisches Paar soll Unfallopfer lebendig begraben haben

Ein junges Paar in China soll eine Frau nach einem Autounfall lebendig begraben haben. Wie chinesische Medien am Donnerstag berichteten, sollen die beiden 25 Jahre alten Verdächtigen nach Angaben der Polizei auf diese grausame Weise versucht haben, einen Unfall unter Alkoholeinfluss zu vertuschen.

stol