Sonntag, 10. Juni 2018

Chinesisches Porzellangefäß für 4,1 Mio. Euro versteigert

Ein wertvolles Porzellangefäß aus dem Besitz des chinesischen Kaisers Qianlong ist in Frankreich für 4,1 Millionen Euro versteigert worden. Die blassgrüne mondförmige Porzellanflasche mit blauen Malereien ging nach zehnminütigem Bietergefecht am Sonntag an einen Käufer aus Paris. Dieser stach dabei 17 chinesische Bieter aus.

Gebote für Porzellanflasche stiegen in astronomische Höhen Foto: APA (AFP)
Gebote für Porzellanflasche stiegen in astronomische Höhen Foto: APA (AFP)

stol