Freitag, 02. Oktober 2015

Cholera-Verdachtsfall auf Kos

Auf der griechischen Insel Kos gibt es einen Cholera-Verdachtsfall. Ein Vertreter des Seuchen-Präventionszentrums in Athen sagte am Freitag, ein 79-jähriger niederländischer Tourist sei mit Cholera-Symptomen zu Untersuchungen und zur Behandlung von Kos nach Athen gebracht worden.

Foto: © shutterstock

stol