Donnerstag, 28. Mai 2020

Chrisammesse und Pfingstgottesdienst mit Bischof Muser

Bischof Ivo Muser holt am kommenden Samstag im Brixner Dom die Chrisammesse nach, die am Gründonnerstag wegen der Coronakrise nicht gefeiert werden konnte. Bei diesem Gottesdienst werden die Heiligen Öle geweiht. Am Sonntag steht der Bischof ebenfalls im Brixner Dom dem Pfingstgottesdienst vor.

Bischof Ivo Muser wird am Wochenende der Chrisammesse und dem Pfingstgottesdienst vorstehen.
Badge Local
Bischof Ivo Muser wird am Wochenende der Chrisammesse und dem Pfingstgottesdienst vorstehen. - Foto: © THOMAS OHNEWEIN
Am Samstag, 30. Mai, findet um 9 Uhr im Dom von Brixen die Chrisammesse statt. Diese wurde wegen der Coronakrise vom Gründonnerstag auf diesen neuen Termin verschoben. Die Feier wird in die Pfarrkirche von Brixen übertragen (Audio und Video). Bei der Chrisammesse werden die Heiligen Öle geweiht und Priester und Diakone erneuern ihre Weiheversprechen.

Für die Feier gilt es Folgendes zu beachten: Der Dom von Brixen fasst 120 Gläubige und die Pfarrkirche von Brixen ebenso 120. Es wird gebeten, frühzeitig in den Dom bzw. die Pfarrkirche zu kommen, weil unter Beachtung der Vorsichtsmaßnahmen für den Eintritt mehr Zeit benötigt wird.

Die Heiligen Öle können nach der Feier im Dom und in der Pfarrkirche abgeholt werden. Auch dabei sind die Sicherheitsabstände sowie die Hygienevorschriften genau einzuhalten. Es wird angeregt, am Pfingstfest in den jeweiligen Pfarreien die Heiligen Öle beim Einzug zum Gottesdienst mitzutragen. Die Chrisammesse wird live im Radio von Radio Grüne Welle übertragen.

Auch am Sonntag, 31. Mai, dem Pfingstsonntag, feiert Bischof Muser einen Gottesdienst im Brixner Dom. Dieser beginnt um 10 Uhr und wird im Radio von Radio Sacra Famiglia übertragen. Die Messe ist dreisprachig und findet unter Einhaltung der vorgeschriebenen Abstände und Vorsichtsmaßnahmen statt.

stol