Mittwoch, 27. Mai 2020

Cima Tosa: Bergsteiger stürzt mehrere hundert Meter in den Tod

Zu einem tragischen Bergunglück gekommen ist es am Mittwochmorgen in der Brentagruppe im Trentino. Das Unglück ereignete sich um 7 Uhr auf dem Weg zur Cima Tosa (3133 m), dem zweithöchsten Gipfel der Brentagruppe.

Mit dem Rettungshubschrauber von Trentino Emergenza wurde der Leichnam ins Tal geflogen. - Foto: © ANSA / Soccorso alpino Trentino









ansa/zor

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by