Freitag, 29. August 2014

Cobra stürmt falsche Wohnung

So richtig unsanft ist vergangene Woche ein Angestellter in Klagenfurt aus dem Schlaf gerissen worden. Um 6 Uhr brachen Beamte des Einsatzkommandos (EKO) Cobra seine Wohnungstür mit einer Ramme auf, stürmten die Räumlichkeiten und weckten ihn unter vorgehaltenen Waffen, berichtet die "Kronenzeitung" am Freitag.

Beamte der Cobra-Einheit (Archivbild).
Beamte der Cobra-Einheit (Archivbild).

stol

Alle Meldungen zu: