Mittwoch, 17. April 2019

Columbine Highschool nach Bedrohung abgeriegelt

Die Columbine Highschool, die vor 20 Jahren Schauplatz eines Amoklaufes geworden war, und andere Schulen im US-Staat Colorado sind am Dienstag vorsorglich abgeriegelt worden. Die Polizei teilte auf Twitter mit, sie untersuche eine ernst zunehmende Bedrohung, von der die Schulen möglicherweise betroffen seien. Die Kinder seien in Sicherheit.

Vor 20 Jahren wurde die Schauplatz eines Amoklaufes. - Foto: APA (Archiv/AFP)
Vor 20 Jahren wurde die Schauplatz eines Amoklaufes. - Foto: APA (Archiv/AFP)

stol