Sonntag, 22. Januar 2012

„Concordia“-Kapitän: Reederei verlangte wag­hal­siges Manöver

Der Kapitän des gekenterten Kreuzfahrtschiffes hat die Reederei Costa Crociere für sein riskantes Manöver vor der Insel Giglio verantwortlich gemacht.

stol