Donnerstag, 09. Mai 2013

Concordia-Unglück: Erfolg für Südtiroler Rechtsanwaltskanzlei

Die 100 Passagiere des Kreuzfahrtschiffes „Costa Concordia“, die über die Rechtsanwaltskanzlei Wenter & Gabrieli und Staranwalt John A. Eaves in den USA eine Schadenersatzklage gegen die Reederei angestrengt haben, können einen ersten Erfolg feiern. Der Kreuzfahrt-Gigant strebt einen Vergleich an. Die für Juli angesetzte Gerichtsverhandlung findet voraussichtlich nicht statt.

stol