Donnerstag, 17. Juni 2021

Corona-Impfstoffkandidat von Curevac verfehlt Ziele

Im Rennen um die Markteinführung eines weiteren hochwirksamen Corona-Impfstoffs hat Biopharmafirma Curevac aus dem deutschen Tübingen einen empfindlichen Dämpfer publik gemacht. Das Unternehmen musste einräumen, dass der eigene Impfstoffkandidat CVnCoV in einer Zwischenanalyse nur eine vorläufige Wirksamkeit von 47 Prozent gegen eine Corona-Erkrankung „jeglichen Schweregrades“ erzielt habe. Damit habe er die vorgegebenen statistischen Erfolgskriterien nicht erfüllt.

Das Logo des Biotech-Unternehmens aus dem deutschen Tübingen. - Foto: © APA/dpa / Sebastian Gollnow









apa

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





Alle Stellenanzeigen