Freitag, 28. August 2020

Corona-Tests für Schulpersonal gehen weiter

Bis gestrigen Donnerstag haben sich 6342 Lehrer sowie nicht unterrichtendes Personal der Schulen und Kindergärten einem freiwilligen Corona-Test unterzogen. Der Test kann auch noch kommende Woche durchgeführt werden.

Lehrer können und sollen sich laut Sanitätsbetrieb testen lassen.
Badge Local
Lehrer können und sollen sich laut Sanitätsbetrieb testen lassen. - Foto: © shutterstock
Mit dieser Maßnahme soll nun auch den restlichen der rund 18.000 Mitarbeitern der Schulen und Kindergärten, die den Test noch nicht gemacht haben, genügend Zeit und Gelegenheit gegeben werden, diesen vor Schulanfang noch durchzuführen, so der Südtiroler Sanitätsbetrieb in einer Presseaussendung.

Eine hohe Beteiligungsquote am Test würde laut Sanitätsbetrieb bedeuten, dass der zukünftige Schulalltag besser und sicherer organisiert werden könne. „Eine Teilnahme am freiwilligen und kostenlosen Test wäre deshalb sehr wichtig“, heißt es seitens des Sanitätsbetriebes.

Bei den Tests handelt es sich um serologische Schnelltests, die das Vorhandensein von Antikörpern im Blut feststellen.

Die Tests können in 119 der 145 Apotheken des Landes durchgeführt werden. Auch bei 26 Ärzten für Allgemeinmedizin könne der Test gemacht werden. Eine Terminvereinbarung vorab sei auf jeden Fall empfehlenswert.

stol

Alle Meldungen zu: