Freitag, 09. Oktober 2020

Corona-Tests in Sexten abgeschlossen: 63 Prozent ließen sich testen

Am Mittwoch hatte die Testreihe in der Gemeinde Sexten begonnen. Mit dem heutigen Freitag, 15.00 Uhr, wurde diese nun abgeschlossen. Insgesamt wurden an den 3 Tagen 1183 Personen getestet – bei einer Einwohnerzahl von 1883.

Etwa 63 Prozent der Sextner Bevölkerung haben sich einem Corona-Test unterzogen.
Badge Local
Etwa 63 Prozent der Sextner Bevölkerung haben sich einem Corona-Test unterzogen. - Foto: © sabes/123rf
Damit haben sich rund 63 Prozent der Sextner Bevölkerung einem Corona-Test unterzogen. Das kann als gutes Ergebnis gewertet werden. Von den 302 Personen, die sich am heutigen Freitag in Sexten einem Antigenschnelltest unterzogen haben, war das Ergebnis bei 10 Personen positiv. Diese positiven Ergebnisse müssen allerdings erst noch durch einen PCR-Test bestätigt werden, weshalb das definitive Resultat der Testreihe wohl erst in den nächsten Tagen feststehen wird.

An den ersten beiden Tagen der Testreihe waren 881 Personen getestet worden, 25 davon sind mittlerweile durch einen PCR-Test belegt nachweislich positiv auf das Coronavirus. Werden die 10 Fälle vom Freitag ebenfalls durch einen PCR-Test bestätigt, steigt diese Zahl auf 35.

Damit läge der Anteil der positiv getesteten Personen in Sexten bei 2,96 Prozent und somit in etwa so hoch, wie aufgrund der verschiedenen Testreihen in der Vergangenheit hochgerechnete Durchseuchung in Südtirol.

Einen Überblick über die Corona-Fälle in allen Südtiroler Gemeinden gibt es hier.

stol