Sonntag, 26. Januar 2020

Coronavirus-Verdachtsfall in Wien: Frau geht es gut

Jener chinesischen Staatsbürgerin, die am Samstagabend als Coronarvirus-Verdachtsfall in die 4. Medizinischen Abteilung des KFJ aufgenommen worden ist, „geht es heute subjektiv und objektiv gut“, sagte Oberärztin Christiane Hagenauer bei einer Pressekonferenz in Wien.

Die Infektionsabteilung des KFJ. - Foto: © HERBERT PFARRHOFER

apa