Freitag, 26. Juni 2020

Corvara: Hüttenwirt rettet jungem Urlauber das Leben

Riesiges Glück hatte am Dienstag, wie das Tagblatt „Dolomiten“ berichtet, ein junger Mann aus Deutschland: Er rutschte beim Abstieg von der Pisciadùhütte aus und blieb mit einem Beckenbruch im Schneefeld liegen. Nur durch Zufall war Hüttenwirt Renato Costa vor Ort, er hörte die Schreie und alarmierte die Rettungskräfte.

Der Abstieg von der Pisciadùhütte durch das Val Setus  ist steil und kann, wenn viel Schnee liegt, ganz schnell gefährlich werden.
Badge Local
Der Abstieg von der Pisciadùhütte durch das Val Setus ist steil und kann, wenn viel Schnee liegt, ganz schnell gefährlich werden. - Foto: © sch

kn