Dienstag, 07. Juli 2020

Crash auf A22: Mann erheblich verletzt

Zu einem Auffahrunfall ist es am Dienstagnachmittag auf der Brennerautobahn A22 zwischen Brixen und Klausen gekommen. Der Lenker eines Kleinlasters wurde dabei erheblich verletzt.

Die Feuerwehr Klausen musste die eingeklemmte Person aus dem Fahrzeug befreien.
Badge Local
Die Feuerwehr Klausen musste die eingeklemmte Person aus dem Fahrzeug befreien. - Foto: © FFW Klausen
Der polnische Kleinlaster war auf der Südspur bei Kilometer 50 auf einen LKW aufgefahren, der Lenker wurde im Fahrzeug eingeklemmt.

Die Feuerwehr Klausen, die gegen 16.30 Uhr alarmiert worden war, musste den jungen Fahrer mit Schere und Spreizer aus dem komplett zerstörten Fahrerbereich befreien.

Anschließend wurde der Mann, der die ganze Zeit über ansprechbar war, vom Notarzt-Team des Rettungshubschrauber Pelikan 2 versorgt und mit erheblichen Verletzungen ins Krankenhaus von Brixen gebracht.

stol

Schlagwörter: