Sonntag, 03. November 2019

Crash zwischen 3 Pkw fordert 4 Verletzte

Zu einem Verkehrsunfall zwischen 3 Pkw ist es am Sonntagvormittag auf der Grödnerstraße nahe Waidbruck gekommen.

3 Pkw waren in den Unfall verwickelt.
Badge Local
3 Pkw waren in den Unfall verwickelt. - Foto: © FFW Waidbruck

Ein von Waidbruck kommendes Fahrzeug war auf die Gegenfahrbahn geraten und dabei mit einem anderen Fahrzeug kollidiert, ein drittes, aus Gröden kommendes Fahrzeug, krachte dann auch noch in die beiden stehenden Fahrzeuge.

2 Personen zogen sich bei dem Unfall auf regennasser Fahrbahn mittelschwere Verletzungen zu, 2 weitere wurden leicht verletzt.

Die 4 Verletzten, es soll sich laut ersten Informationen bei allen um Touristen handeln, wurden von den Rettungsteams des Weißen und Roten Kreuzes und dem Notarzt erstversorgt und anschließend ins Brixner Krankenhaus gebracht.

Im Einsatz stand auch Freiwillige Feuerwehr von Waidbruck, die die Aufräumarbeiten an der Unfallstelle übernahm.

Die Grödner Staatsstraße musste für die Dauer des Einsatzes für den Verkehr gesperrt werden.

Die Carabinieri haben die Erhebungen aufgenommen.

stol