Donnerstag, 16. Februar 2017

Dachstuhlbrand in Sarnthein

Am späten Mittwochabend wurden die Feuerwehren von Sarnthein und Astfeld zu einem Dachstuhlbrand im Zentrum von Sarnthein gerufen.

Foto: FFW Sarnthein
Badge Local
Foto: FFW Sarnthein

Gegen 21.45 Uhr war die Dachisolierung aufgrund der vom Kamin abgegebenen Hitze in Brand geraten.

Während das Feuer schnell gelöscht werden konnte, mussten anschließend rund 20 Quadratmeter Dach samt Isolierung abgetragen werden, um etwaige Glutnester zu löschen.

Das nahm rund 2,5 Stunden in Anspruch.

Im Einsatz standen 35 Mann der FFW Sarnthein und 20 Mann der FFW Astfeld.

stol

stol