Dienstag, 31. August 2010

Dachverband der Sozialverbände: „Menschen mit Behinderung" ist geeigneter Überbegriff

Der Dachverband der Sozialverbände fordert einen einheitlichen Sprachgebrauch, der Menschen mit Behinderung nicht diskriminiert.

stol