Donnerstag, 26. März 2015

"...dann wäre meine Tochter jetzt auch unter den Toten"

16 Schüler des Joseph-König-Gymnasium starben beim Absturz der Germanwings-Maschine. Helmut Bückers Tochter war nicht dabei. Dafür ist er dankbar - freuen kann er sich nicht.

Bestürzung in Haltern: 16 Mitschüler und zwei Lehrpersonen sind beim Absturz umgekommen.
Bestürzung in Haltern: 16 Mitschüler und zwei Lehrpersonen sind beim Absturz umgekommen. - Foto: © APA/Reuters

Auch zwei Tage nach dem Unglück ist der Morgen am Haltener Joseph-König-Gymnasium von Trauer gekennzeichnet. Klassenkameraden und Schulfreunde gedachten ihrer verunglückten Mitschüler und der beiden Lehrerinnen, die beim Absturz in den französischen Alpen ums Leben gekommen sind.

Unter den Trauernden befand sich am Donnerstag auch Helmut Bücker. Seine Tochter ist in dem Spanischkurs, den auch die 16 Opfer des Unglücks besucht hatten.

"Sie hat uns gefragt, ob sie mit dürfte nach Spanien, und dann haben wir gesagt, klar, das kannst Du machen, wenn Du das möchtest, aber dann hat sie doch Abstand davon genommen aus verschiedenen Gründen", so Bücker. 

Die 16 Schüler waren für die Fahrt nach Spanien bei einer Auslosung bestimmt worden (STOL hat berichtet).

dpa

stol