Dienstag, 20. Juni 2017

„…dann wird das Trinkwasser rationiert“ - UMFRAGE

Die Hitzewelle hat ihren Höhepunkt noch nicht erreicht, dennoch schlagen Südtirols Gemeinden bereits Alarm – wegen Wasserknappheit. STOL hat sich gefragt, wie es um das kostbare Nass in Südtirol bestellt ist – und was wir alle tun können, um nicht bald vor leeren Trinkwasserleitungen zu stehen.

Das Trinkwasser wird knapp: Flavio Ruffini, Abteilungsdirektor der Landesagentur für Umwelt, gibt Tipps.
Badge Local
Das Trinkwasser wird knapp: Flavio Ruffini, Abteilungsdirektor der Landesagentur für Umwelt, gibt Tipps.

stol