Freitag, 24. April 2015

Das erste Sommergewitter 2015

In der Nacht auf Freitag hat es in Südtirol das erste "richtige" Gewitter des neuen Jahres gegeben. Im Pustertal donnerte und blitzte es.

Badge Local
Foto: © APA/EPA

Vor allem im nördlichen Pustertal krachte und blitzte es. 

Laut Landeswetterdienst wurden fast 400 Blitzeinschläge registriert. 

Die drei Zinnen präsentierten sich am Freitag infolge des Unwetters frisch verschneit. 

Heftige Gewitter soll es in den kommenden Tagen zwar keine geben, jedoch ist es auch fürs erste mit dem schönen Wetter vorbei. Laut Landeswetterdienst überwiegen am Wochenende die Wolken, lokale Regenschauer sind möglich. Am Montag kommt eine Kaltfront nach Südtirol. 

stol

stol