Sonntag, 23. Februar 2020

Das Video: Andreas-Hofer-Gedenken in St. Leonhard

Wie gewohnt würdigt, gedachten Schützen und Marketenderinnen aus allen Teilen des historischen Tirols am Sonntag des Freiheitskämpfers Andreas Hofer. Diesmal fand die Feier beim „Sandwirt“ statt – dem Geburtshaus Hofers.

Hunderte Schützen und Marketenderinnen marschierten in St. Leonhard auf. - Foto: © fm
Etwa 900 Schützen und Marketenderinnen waren mit dabei; die Wort-Gottes-Feier zelebrierte Landeskurat P. Christoph Waldner OT.

Die Gedenkrede hielt Fritz Tiefenthaler, der Landeskommandant des Bundes der Tiroler Schützenkompanien: Er hob die Wichtigkeit der Euregio für das Land hervor.

Die Schützen dankten dem Museum Passeier für die gute Zusammenarbeit.

Südtirol Online war mit einem Kamerateam vor Ort; das Tagblatt „Dolomiten“ berichtet am Montag ausführlich über die Feier.





fm