Montag, 05. Februar 2018

Daumenrekonstruktion auch in Südtirol gelungen

STOL hat am Sonntag über eine geglückte Daumenrekonstruktion aus 2 Zehen an der Universitätsklinik von Salzburg berichtet. Der Südtiroler Arzt Alexander Gardetto ist plastischer Chirurg und auf derartige Rekonstruktionen spezialisiert, berichtet er gegenüber STOL am Montag.

Diese komplizierten Operationen dauern viele Stunden.
Badge Local
Diese komplizierten Operationen dauern viele Stunden.

Wie berichtet ist eine Daumenrekonstruktion aus 2 Zehen in Salzburg geglückt. Doch auch der Südtiroler Arzt Alexander Gardetto führt derartige Operationen erfolgreich durch.

Der Arzt blickt auf viele Jahre als Leiter der plastischen Chirurgie im Südtiroler Sanitätsbetrieb zurück. Seit 2016 ist er Sanitätsdirektor der Brixsana Private Clinic und Leiter der Plastischen- Ästhetischen- und Wiederherstellungschirurgie mit Handchirurgie in der Brixsana.

 

Alexander Gardetto ist auf Handchirurgie spezialisiert. - Foto: Brixsana

Ihm sind sowohl in Südtirol als auch auf zahlreichen humanitären Reisen einige Daumenrekonstruktionen geglückt, berichtet er gegenüber STOL.

Besonders ein Fall ist ihm in Erinnerung geblieben 

Ein Bauer in Kenia hatte seinen Daumen und Zeigefinger verloren. Dr. Gardetto konnte ihm den Daumen mit einem Teil des Zeigefingers, der nicht mehr gerettet werden konnte, rekonstruieren.

Der Daumen des kenianischen Bauern konnte rekonstruiert werden. - Foto: Alexander Gardetto

Die Operation wurde unter dem Mikroskop und mit einer hochauflösenden Lupenbrille durchgeführt und dauerte rund 8 Stunden.

Die Rekonstruktion mit dem Rest des Zeigefingers ist gelungen. - Foto: 

Dabei wurden Nerven, Blutgefäße, Knochen, Muskeln und Haut in die neue Position gebracht und der Daumen so mikrochirurgisch rekonstruiert, erklärt der auf handchirurgie spezialisierte Arzt.

stol/vs

stol