Montag, 20. April 2020

Dealer mit fast 160 Gramm Kokain erwischt

Die Antidrogen-Einheit der Staatspolizei in Bozen hat einen 26-jährigen tunesischen Staatsbürger verhaftet: Er hatte bei einer Kontrolle 160 Gramm Kokain in seinem Besitz.

Fast 160 Gramm Kokain stellte die Staatspolizei sicher.
Badge Local
Fast 160 Gramm Kokain stellte die Staatspolizei sicher. - Foto: © Quästur Bozen
In den vergangenen Tagen hatte die Staatspolizei Beobachtungen im Bozner Don Bosco Viertel angestellt, da mehrere Bürger ein auffälliges Kommen und Gehen mehrerer Personen in einem Gebäude gemeldet hatten, das ein bekannter Treffpunkt für junge Drogenkonsumenten ist.

Am Freitagnachmittag schließlich schritten die Beamten ein, nachdem ihnen ein junger Tunesier aufgefallen war, der mit einem Fahrrad seine Runden zog.

Der junge Mann war bereits in Vergangenheit wegen anderer Drogendelikte und als regelmäßiger Besucher des Bahnhofparks polizeibekannt.

Bei einer Kontrolle des Mannes konnte die Staatspolizei schließlich fast 160 Gramm Kokain sicherstellen. Der Dealer wurde anschließend in das Bozner Gefängnis überstellt.

stol

Schlagwörter: