Mittwoch, 08. Juli 2020

Demonstration gegen Erlegung von Problembärin in Trient

Rund 100 Tierschützer haben am Mittwoch in Trient vor dem Sitz der Trentiner Landesregierung gegen den Erlass zur Erlegung der Problembärin protestiert, die am 22. Juni 2 Männer angegriffen hatte. An der Demonstration beteiligten sich Aktivisten mehrerer Umwelt- und Tierschutzorganisationen.

Gegen die Tötung von „Jj4“ wehrt sich auch Umweltminister Sergio Costa. Im Bild ein Archivbild von Problembärin Jurka aus dem Jahr 2008, Mutter von „Jj4“
Gegen die Tötung von „Jj4“ wehrt sich auch Umweltminister Sergio Costa. Im Bild ein Archivbild von Problembärin Jurka aus dem Jahr 2008, Mutter von „Jj4“ - Foto: © Landespresseamt Trient

stol/apa