Samstag, 28. Juni 2014

Der 28. Juni 1914 veränderte die Welt

Am Samstag vor hundert Jahren – am 28. Juni 1914 – fielen in Sarajewo die tödlichen Schüsse auf Erzherzog Franz Ferdinand und seine Frau. Das Attentat des serbischen Studenten Gavrilo Princip auf das österreichische Thronfolger-Ehepaar gilt als Auslöser für den Ersten Weltkrieg.

stol