Freitag, 31. August 2018

Der Gesundheit zuliebe: Australien macht Zigaretten teurer

Australien macht das Rauchen immer teurer. Durch eine abermalige Erhöhung der Tabaksteuer um 12,5 Prozent kostet die 20er-Packung Zigaretten ab diesem Samstag knapp 27 australische Dollar - umgerechnet etwa 16,80 Euro. Im nächsten und im übernächsten Jahr soll der Preis nochmals um jeweils 12,5 Prozent steigen. Ziel ist, die Leute vom Rauchen abzuhalten.

Australien will das Rauchen unattraktiver machen Foto: APA (AFP/Archiv)
Australien will das Rauchen unattraktiver machen Foto: APA (AFP/Archiv)

stol