Mittwoch, 23. Juni 2021

Der Goldschakal wandert ein: Wird er die nächste Plage für die Bauern?

Wölfe reißen Schafe und Ziegen, Bären plündern Bienenstöcke und überraschen Wanderer, und immer öfter schlägt in Südtirol auch der Goldschakal zu. Wird dieser leise Einwanderer aus Asien zum nächsten Problemtier, vor allem für die heimischen Bauern? + Von Martin Lercher

Auf der Jagd: Immer öfter taucht in Südtirol der Goldschakal auf – und richtet auch Schäden an.
Badge Local
Auf der Jagd: Immer öfter taucht in Südtirol der Goldschakal auf – und richtet auch Schäden an. - Foto: © Shutterstock / shutterstock

Vor allem in Villnöß greift der fuchsähnliche Räuber immer wieder Schafherden an.

ler

Alle Meldungen zu: