Donnerstag, 14. Juli 2011

"Der Herr der Filme" Leo Kirch ist tot

Der deutsche Medienzar Leo Kirch ist tot. Im Alter von 84 Jahren starb der Gründer der Kirch-Gruppe am Donnerstag. Mit 29 Jahren borgte sich Kirch Geld und sicherte sich die Rechte am Filmklassiker „La Strada. Er stieg zu einem der mächtigsten Film- und Fernsehmogule auf. Vor neun Jahren brach sein Imperium zusammen, er selbst blieb Unternehmer und schillernde Figur.

stol