Dienstag, 02. Mai 2017

Der Schnee kommt, die Skigebiete schließen

Man könnte fast meinen, Frau Holle habe das absichtlich gemacht: Nach einem schneearmen Winter fällt die weiße Pracht erst Ende April - genau dann, wenn die Skigebiete schließen.

Foto: Concetta Bonaldi
Badge Local
Foto: Concetta Bonaldi

Die Dolomiten präsentierten sich in den vergangenen Tagen im weißen Kleid, aber umsonst - zumindest für die Wintersportler und die Skigebiete.

Stellenweise fiel in den letzten Apriltagen ein Meter Neuschnee in Südtirol, selbst am 1. Mai kamen 10 bis 30 Zentimeter dazu. Wer sich über den Schnee noch freuen kann, sind die Skitouren-Geher.

Glücklicherweise tat der schneearme Winter dem Tourismus keinen zu großen Abbruch an: In Südtirol konnte sogar ein leichtes Plus verzeichnet werden.

stol/liz

stol