Freitag, 06. Dezember 2013

Der „Sittenprozess“ muss zurück an das Landesgericht

Der Vorwurf, er gebe „in sittlicher Hinsicht“ ein „sehr schlechtes Beispiel“ ab, sei nicht an die Privatperson Luis Durnwalder gerichtet gewesen, sondern an den Landeshauptmann als Vertreter einer Institution.

stol