Freitag, 28. Dezember 2018

Der STOL-Jahresrückblick: Jänner bis März

Das Wahljahr 2018 war ein ereignisreiches, besonders die Naturgewalten haben Südtirol und seine Rettungskräfte auf Trab gehalten. Ob die Lawine, die das Langtauferertal zu Beginn des Jahres lahm gelegt hatte, oder die Unwetter, die Südtirols Wälder verwüsteten – 2018 hat uns die Bedeutung des Zivilschutzes gelehrt. Im Oktober schließlich standen die Landtagswahlen an - mit großen Veränderungen.

Der große STOL-Jahresrückblick - dieses Mal von Jänner bis März. - Foto: Repro
Badge Local
Der große STOL-Jahresrückblick - dieses Mal von Jänner bis März. - Foto: Repro

Top 5 Artikel im Jänner 2018:

Der meistgeklickte Artikel im Jänner war die Suchaktion nach Helmut Rier. Das mysteriöse Verschwinden hielt das Land 2 Tage lang in Atem. Dann die traurige Gewissheit: Der leblose Körper des Mechanikers wurde nahe eines Waldstückes gefunden. Er wurde 97.393 Mal aufgerufen. Alle anderen 4 Plätze der 5 meist geklickten Artikel im Jänner drehten sich um die Lawinenabgänge im Langtauferertal: 88.652 Mal wurde jener Artikel angeklickt, der berichtet, dass ein Hotel von einer Lawine getroffen wurde. 100 Personen darin mussten evakuiert werden. Am ersten Mittwoch des Jahres, dem 3. Januar, starben nach einem Lawinenabgang in Graun im Vinschgau eine Mutter und ihre Tochter aus Baden-Württemberg. Der Artikel dazu wurde 85.807 Mal angeklickt.

Top 5 Videos im Jänner 2018:

Auch bei den Videos dominieren im Jänner die Lawinen: 33.907 Mal wurde das Video „Haus unter Lawine“ angeklickt. Wegen der Lawine in Plaif in Langtaufers wurde das Wohnhaus von Familie Eller komplett zerstört.

Top 5 Artikel im Februar 2018:

Der Februar blieb ebenfalls nicht von Schwarzer Chronik verschont. Auf der Schnellstraße MeBo war am 15. Februar ein Geisterfahrer gegen ein entgegenkommendes Fahrzeug geprallt und noch an der Unfallstelle gestorben. Mit 89.858 Klicks liegt der Artikel auf Platz 2 der 5 meistgelesenen Artikel im Februar.

Bei den Videos ist der Unfall sogar auf Platz 1 mit 12.374 Aufrufen.

Top 5 Artikel im März 2018:

Im März ging es mit traurigen Nachrichten weiter: Gleich 2 Motorradunfälle endeten tödlich. Am 19. März kam ein 33-jähriger Passeirer ums Leben, nur 3 Tage zuvor starb ein erst 14-Jähriger aus Entiklar bei Kurtatsch nach einem Unfall mit dem Scooter.

Top 5 Videos im März 2018:

Bei den Videos gibt es eine entzückende Geschichte auf Platz 3 der meist geklickten Videos. Ein Mutterschwein hatte 15 Ferkel geworfen, aber nur 13 funktionierende Zitzen. Kurzerhand ließ eine Ziege die restlichen beiden Jungtiere bei sich nuckeln.

Das waren die meist geklickten Artikel und Videos von Jänner bis März. Am Samstag stellen wir Ihnen die Top 5 Artikel und Videos von April bis Juni vor. 

stol/ape 

stol