Montag, 28. Januar 2019

Der Vater des Zivilschutzes ist tot

Als Gründervater des Zivilschutzes in Italien gilt Giuseppe Zamberletti, der am vergangenen Samstag 85-jährig in Varese gestorben ist. „Mit Giuseppe Zamberletti ist ein Mann von uns gegangen, der den Schutz der Menschen und deren Lebensräume zu seinem Lebensmittelpunkt gemacht hat", betont Landesrat Arnold Schuler, der auch im Namen aller Südtiroler Zivilschützer den Angehörigen seine Anteilnahme ausdrückt.

Giuseppe Zamberletti ist am vergangenen Samstag 85-jährig in Varese gestorben.
Giuseppe Zamberletti ist am vergangenen Samstag 85-jährig in Varese gestorben. - Foto: © APA/ANSA

stol