Dienstag, 17. August 2021

Der verzweifelte Kampf um die Nachtruhe

Schon vor Wochen kündigte Bozens Bürgermeister Renzo Caramaschi eine Verordnung an, um die Bewohner der Altstadt vor lauten nächtlichen Partys zu schützen. Geschehen ist bisher nichts. Die lärmgeplagten Bürger fühlen sich nicht nur von der Politik im Stich gelassen. + Von Ursula Pirchstaller

Party bis 4 Uhr in der Früh: Am Bozner Obstmarkt ist keine Lösung des Lärm- und Müllproblems in Sicht.
Badge Local
Party bis 4 Uhr in der Früh: Am Bozner Obstmarkt ist keine Lösung des Lärm- und Müllproblems in Sicht. - Foto: © Privat

In vielen Zonen der Altstadt wird hemmungslos im Freien gefeiert und sogar Ordnungshüter drücken manchmal beide Augen zu.

pir