Dienstag, 30. August 2016

Despar sammelt 160.000 Euro für Erdbebenopfer

Die von Despar organisierte Spendenaktion für die Erdbebenopfer in Mittelitalien wurde mit großer Begeisterung aufgenommen: Bereits am ersten Wochenende konnten rund 160.000 Euro gesammelt werden.

Badge Local
Foto: © D

Es ist dies das Ergebnis von 66.773 Spenden, die von den Kunden, an den Kassen der Despar, Eurospar und Interspar Filialen getätigt wurden. Der durchschnittliche Spendenwert beträgt in Südtirol rund vier Euro.

Am heutigen Dienstag startet zusätzlich ein Lkw mit notwendigen Bedarfsartikeln in das Erdbebengebiet und wird dort dem Rotem Kreuz übergeben. 

Die Spendenaktion wird auch in den nächsten Wochen fortgesetzt. Die gesammelte Summe wird dann auf das eigens für diesen Zweck vorgesehene Konto des Italienischen Roten Kreuz überwiesen.

stol

stol