Freitag, 29. November 2019

„Detlef“, „Heiner“ und „Ingmar“ sind Schuld an den Unwettern

Selten war ein November so trüb und rekordverdächtig nass wie jener in diesem Jahr, berichtet Landesmeteorologe Dieter Peterlin am Freitag. „Detlef“, „Heiner“ und „Ingmar“, diese 3 Männer sorgten Mitte des Monats für neue Niederschlagsrekorde und stürzten Südtirol ins Chaos.

Aufgrund der durchnässten Böden und durch die Last des schweren feuchten Schnees stürzten schließlich reihenweise Bäume auf Straßen und Stromleitungen.
Badge Local
Aufgrund der durchnässten Böden und durch die Last des schweren feuchten Schnees stürzten schließlich reihenweise Bäume auf Straßen und Stromleitungen. - Foto: © FFW St. Lorenzen

vs