Mittwoch, 22. Juli 2009

Deutsche Tageszeitungen verlieren Leser

Die deutschen Tageszeitungen haben erneut Leser verloren. Die Blätter erreichen derzeit insgesamt 46,3 Millionen Bürger - ein Rückgang um mehr als 600.000 Menschen im Jahresvergleich.

stol