Montag, 10. August 2020

Deutsche tötet in der Schweiz ihre Kinder und sich selbst

Eine 30-jährige Frau aus Deutschland hat nach ersten Erkenntnissen der Polizei in der Nähe von Zürich in der Schweiz ihre vierjährigen Zwillingsmädchen getötet und dann Selbstmord begangen.

Die Tragödie spielte sich in der Nähe von Zürich ab.
Die Tragödie spielte sich in der Nähe von Zürich ab. - Foto: © shutterstock

apa

Alle Meldungen zu: